Aktuelles

Vorstellung des Bühnenkonzepts

Noch während die Vorbereitungen für die zweite Spielstaffel Der Zauberer von Oz laufen, präsentierte Chefbühnenbildner Guido Erlenkötter das Bühnenkonzept für das neue Musical Die Päpstin. Einmal mehr begeisterte er die Anwesenden, unter ihnen Klaus Wulfheide, der auch dieses Mal wieder die Gesamtleitung sowie die Musikalische Leitung des Projektes hat, (…)

Weiterlesen


Der Verein Musical-Fabrik e.V.

...hat sich zur Aufgabe gemacht die Erarbeitung von Musical-Projekten ideell und finanziell zu fördern und die grundlegend notwendigen organisatorischen und personellen Voraussetzungen zu schaffen,  um als Hauptprojekt jährlich ein Musical bis zur Bühnenreife zu entwickeln. Unter professioneller Anleitung werden die Mitwirkenden in den unterschiedlichen Bereichen, entsprechend ihrer Neigungen gefördert und Schritt für Schritt auf die Premiere vorbereitet . Das erarbeitete Stück wird in mehreren Aufführungen dem Publikum präsentiert. Menschen aller Altersklassen und Schulformen sollen für die vielseitigen Aufgabenfelder einer Musicalproduktion begeistert werden. Nicht nur schauspielerische oder musikalische Talente als Darsteller auf der Bühne oder Musiker im Orchester werden gefördert, auch künstlerische, handwerkliche Fähigkeiten zur Bühnenbildgestaltung und -herstellung, Maskenbildner , Schneider, Licht- und Tontechniker sind gefragt. Durch dieses vielfältige Angebot ermöglicht MUSICAL-FABRIK e.V. den Teilnehmern die Weiterbildung in den verschiedenen Bereichen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten die Möglichkeit, aktiv am kulturellen Leben teilzunehmen. Die Mitglieder des Vereins „MUSICAL-FABRIK e.V.“ unterstützen diese Idee und fördern durch ihre Mitgliedschaft und durch ihren jährlichen Vereinsbeitrag dieses Vorhaben ideell und finanziell. Sie sind somit Teil einer großen Gemeinschaft, die die Realisierung einer solchen Idee überhaupt erst möglich macht.
Kennenlernabend

Die Ziele der Musical-Fabrik e.V.

  • Musikalische, theaterpädagogische und tänzerische Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Zusammenführung der Generationen
  • Stärkung von Teamfähigkeit
  • Integration von Bürgern mit Migrationshintergrund
  • Förderung und Verbesserung der Sozialkompetenz
  • Entdeckung und Förderung von Talenten
  • Schaffung eines neuen Freizeit- und Fortbildungsangebotes
  • Möglichkeit von ehrenamtlichem Engagement
  • Positives Image für die Stadt Rheda-Wiedenbrück
Dieses neue Freizeit- und Fortbildungsangebot soll nicht nur der jungen Generation die Möglichkeit bieten, sich nach dem Schulabschluss weiterhin mit Kunst und Musik zu beschäftigen und aktiv am kulturellen Leben teilzunehmen. Durch Ihre Mitgliedschaft beteiligen Sie sich an einem Projekt mit hohen kulturellen und sozialen Werten, an talentfördernder Arbeit mit hochmotivierten Menschen aller Altersgruppen, an einem kreativen teambildenden Prozess, der neue Freundschaften entstehen lässt!

Bereiche

Viele Menschen in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen sind nötig um ein gelungenes Musical-Projekt auf die Beine stellen zu können. Dabei geht es nicht nur um Schauspieler und Sänger, auch das Orchester und jede einzelne Rolle im "Backstage"-Bereich ist ein wichtiger Teil des Teams.

Sologesang

Veröffentlicht am

Durch eine intensive Vorbereitungszeit lernen die Darsteller, sich neben dem Gesang auch auf Schauspiel und Choreographie zu konzentrieren.

Chorgesang

Veröffentlicht am

Fulminante Szenen werden durch mehrstimmigen Chorgesang zu wahrhaft beeindruckenden Momenten. Neben den Tanz- und Szenenproben sind zusätzliche Chorproben notwendig.

Orchester

Veröffentlicht am

Die Arbeit im Orchester ist für jeden Musiker etwas ganz besonderes. Die Instrumentalisten lernen, sich aufeinander einzustellen, um ein harmonisches Zusammenspiel zu erreichen. „Die richtige Mischung“ – Durch die Kombination von Naturinstrumenten und elektronischen Instrumenten bekommt unser Musicalorchester den einzigartigen Klang.

Tanz

Veröffentlicht am

„Tanz“ gehört zu einem Musical wie Musik, Gesang und Schauspiel. Erfahrene Choreographen erarbeiten mit dem Ensemble mitreißende, schwungvolle Choreographien und sorgen durch ständiges Training für einen perfekten Auftritt.

Kostüme

Veröffentlicht am

Die Kostüme werden für jeden Einzelnen nach Maß geschneidert. Nachdem die Entwürfe gezeichnet sind, werden für die Herstellung Stoffe und Zubehör in Mengen benötigt.

Frisuren & Make Up

Veröffentlicht am

27° Bühnentemperatur – die Frisur und das Make up halten! Hairstylisten und Visagisten sorgen für perfektes Aussehen der Akteure.

Bühnenbild

Veröffentlicht am

Das Bühnenbild schafft den optischen Rahmen des Musicals und lässt den Zuschauer in die verschiedensten Welten entschwinden. Unter der professionellen Anleitung des Bühnenbildners entstehen mit handwerklichem Geschick Kulissen und Requisiten. Bei der Herstellung werden viele fleißige Helfer gebraucht.

Licht & Ton

Veröffentlicht am

… ist im Musical ebenfalls ein aufwändiger Bereich. Viele Sänger müssen möglichst nicht sichtbar mit Funkmikrofonen verstärkt werden. Das Orchester muss im passenden Lautstärkeverhältnis dazu gemischt werden. Computergesteuerte Lichtszenen werden abgerufen und tauchen die Bühne in unterschiedlichste Stimmungen.


Partner


Förderer

Wir möchten uns bei all unseren Förderern und Partnern bedanken, durch deren Unterstützung die Musical-Projekte erst möglich werden.

Beitrittserklärung

Sie können entweder die Beitrittserklärung als PDF ausfüllen und an folgende Adresse senden:

MUSICAL-FABRIK e.V.
Bosfelder Weg 81
33378 Rheda-Wiedenbrück

oder das unten stehende Formular ausfüllen.

Hiermit erkläre ich meinen satzungsgemäßen Beitritt zum Verein "Musical-Fabrik e.V.".

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Musical-Bereich
Hier können Sie Bereiche angeben, bei denen Sie bei einem zukünftigen Musical-Projekt gerne freiwillig mitwirken würden. Bitte beachten Sie aber dass durch die Mitgliedschaft im Verein kein Anspruch auf die Mitwirkung an einem Projekt der Musical-Fabrik besteht.

Informationen zur Zahlung des Vereinsbetrages:

Für die Mitgliedschaft im Verein ist ein jährlicher Vereinsbeitrag von mindestens 25,- Euro pro Person zu entrichten. Dieser wird bis auf Widerruf im Februar eines Jahres mittels Lastschrift vom unten angegebenen Konto eingezogen.

Musical-Fabrik e.V., Bosfelder Weg 81, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE53ZZZ00000107267
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich ermächtige den Verein Musical-Fabrik e.V., den Vereinsbeitrag (individuell wählbar, mindestens 25,- Euro pro Jahr und Person) einmal jährlich mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein Musical-Fabrik e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Durch den Jahresbeitrag unterstütze ich die als förderungswürdig im Sinne des § 106 Abs. 1 Einkommensteuergesetz anerkannten Vereinszwecke. Durch die Mitgliedschaft besteht kein Anspruch auf die Mitwirkung an einem Projekt der Musical-Fabrik.

Vereinsbeitrag (Pflichtfeld)
  

Kontoinhaber (Pflichtfeld)

IBAN (Pflichtfeld)

BIC (Pflichtfeld)

Name und Ort des Kreditinstituts (Pflichtfeld)

Mit Abschicken dieses Formulars beauftrage ich den "Verein MUSICAL-FABRIK e.V." bis auf Widerruf den fälligen Jahresbeitrag mittels Lastschrift von meinem Konto einzuziehen.

Captcha-Code (Pflichtfeld)
Bitte geben tippen Sie die folgenden Zeichen in das Textfeld darunter ab. Dieses Verfahren dient der Sicherheit der Seite.

captcha